Andreas Frei
   
  Ausbildung und aktuelle berufliche Tätigkeiten
 
1981 lic. iur. (Universität Zürich)
nachfolgend Praktika an der kantonalen Verwaltung, am Bezirksgericht Steckborn und Frauenfeld
(Sekretär und stv. Gerichtsschreiber)
1984 Anwaltspatent
1985 - 1988 Mitarbeiter in Anwaltsbüros in Uster und Winterthur
1988 - 2013 Anwalt in Winterthur
1993 - 2013 zunächst nebenamtlicher, bis 2013 teilamtlicher Richter am Verwaltungsgericht des Kantons Zürich (Vizepräsident der 2. Abteilung)
seit 1. Juli 2013 Andreas Frei wurde vom Kantonsrat des Kanton Zürich zum vollamtlichen Verwaltungsrichter gewählt und ist auf dieses Datum aus dem Anwaltsbüro ausgeschieden.